Superchrome

 

Carwrapping.jpg

 

 

 

Carwrapping.jpg

 



PRODUKTENEUHEIT VON HEXIS: V240WG1 & V740B

 

Die neuen Produkteknaller von HEXIS: V240WG1, eine qualitativ hochwertige PVC-Digitaldruckfolie in polymerer, kalandrierter Hybridqualität mit glänzender Oberfläche, zu absolut kompetitiven Preisen und dazu das passgenaue, neu entwickelte Laminat V740B.
Die neue, preiswerte Serie 240 wurde für Schilder und Fahrzeuge mit einer mittelfristigen Anwendungsdauer konzipiert. Sie eignet sich auch ausgezeichnet für flache Oberflächen, die eine längere Haltbarkeit von bis zu fünf Jahren erfordern.
Die neue Serie beinhaltet mit der HX240WG2 auch eine Digitaldruckfolie mit dem bewährten, repositionierbaren HEX'Press-Kleber. Sie profitieren bei diesem Produkte-Launch zudem vom starken Schweizer Franken und somit von an den Markt angepassten Europreisen.

Download Datenblatt V240WG1

Download Datenblatt V740B

Download Datenblatt HX240WG2 (FR)



MICRO2 Zertifizierung

 


 

HEXIS GEWINNT EDP-AWARDS IN ZWEI KATEGORIEN!

Hexis gewinnt zum dritten Mal EDP-Awards (Großer Preis der European Digital Press Association) in zwei Kategorien:

HX190

Die HX190WG2 ist eine gegossene Polymere Hochleistungs-Digitaldruckfolie mit repositionierbarem HEX'Press-Kleber. Sie eignet sich speziell für bedruckte Fahrzeug-Vollverklebungen und komplizierte Untergründe (Nieten, gewölbte Oberflächen). Eine neue spezielle Sperrschicht zwischen der Kleb- und der Druckauftragsschicht erlaubt eine deutlich höhere und sattere Deckung als bei herkömlichen Folien. Die HX190WG2 eignet sich für Ecosolvent-, Latex-, Solvent und UV-Tinten.

 

HFLEX100

Die neue TEXIS CUTFLEX Serie ist dünner, flexibler als andere Folien für Textilmarkierungen. Sie ist für das Schneideplotten und den anschliessenden Thermotransfer auf Baumwolle, Polyester und Lycra konzipiert. Die HFLEX-Folien werden aus Polyurethan mit einer wasserbasierenden Emulsion ohne Lösungsmittel hergestellt und enthalten keinerlei Weichmacher! Der Thermotransfer erzeugt dabei keine toxische Dämpfe.

Hier erfahren Sie mehr über die EDPA und die diesjährige Preisverleihung anlässlich der FESPA DIgital 2014 in München