UFLEX Serie – Bedruckbare Textilfolie

Polyurethan-Folien – Heisstransfer auf Textilien

Die Flexfolie wird mittels Solvent, oder Eco-Solvent Tinte bedruckt. Die bedruckte Folie kann, wie beim Flexdruck, mittels Schneideplotter ausgeschnitten werden. Danach wird das Motiv auf eine Übertragungsfolie aufgebracht und mit einer Transferpresse unter Druck und Hitze auf das Textil übertragen.

Dieses Verfahren ist auch bei kleinen Auflagen wirtschaftlich und weist gegenüber herkömmlichen Transferfolien eine äußerst hohe Qualität auf.

Bitte beachten sie die PDF's mit den technischen Daten bezüglich der Folieneigenschaften und Haltbarkeit der Folien (abrufbar in der Produktespalte).

Download printflex application guide (englisch)

 

Produkt (PDF) Stärke Mikron Eigenschaften Breiten
mm
Längen
m
85

Weissmatte Polyurethan-Folie
Für Baumwolle, Polyester und Lycra

500
25
85

Weissmatte Polyurethan-Folie
Für Baumwolle, Polyester und Lycra

500
25
80

Weissmatte Polyurethan-Folie
Speziell für Nylon

615
30
125

Weissmatte Polyurethan-Folie
Speziell für sublimierende Stoffe

615
30
35

Neuentwickelte transparente Polyurethan-Folie
Speziell für Baumwolle und Polyester
Benötigt kein Tape: Liner wird als Applikationsfolie verwendet!

500
25

 

UFLEX Serie // Direkter Produktevergleich

  UFLEX6 UFLEX7 UF1200 UF1400 UFLEX CLEAR
Finish
Weiss matt opak
X
X
X
Transparent
X
X
Kompatibilität mit dem Stoff
Baumwolle
X
X
X
X
Nylon
X
Polyester
X
X
X
X
Lycra
X
X
Veredelte Textilien
X
Grösse des Logos/Bilds
Klein (weniger als 1 cm)
X
 X
Mittel (zwischen 1 und 2 cm)
X
X
X
X
Gross (über 2 cm)
X
X
X
X
X
Transferfolie / Applikationspapier
HEX750
X
 
X
X
HEX860
X
X
Kein Tape (Liner wird als Tape verwendet)
X

 

Transferpapier HEX 100

Applikationspapier HEX100